Entspannendes Badesalz: Lavendel-Calendula

  • badesalz
  • badesalzzut

 

Zutaten:

  • Grobes Meersalz
  • Badeperlen
  • Calendula und Lavendelöl

Grobes Meersalz zum Beispiel mit jeweils 6-10  Tropfen Lavendula-und Calendulaöl mischen und eine Zeitland “trocken” lassen. Danach zusammen mit farbigen Badeperlen in ein Glas füllen. Für einen farbigen Effekt kann auch einTeil des Meersalzes mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden. Schöne Kombinationen sind auch Vanille-Orange oder Rose-Minze. Wer nöch Kräuter (z.B Rosmarin) oder Blüten (z.B Lavendel, Rose..) hat, kann diese natürlich auch benutzen.

 

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 7.2/10 (5 votes cast)
Entspannendes Badesalz: Lavendel-Calendula, 7.2 out of 10 based on 5 ratings

Post to Twitter