Posts Tagged "grün"

Kooperative Nachbarschaften: Neustart Schweiz

Der Verein Neustart Schweiz möchte mit einer neuen Form von Nachbarschaften einen neuen Weg des Lebens und Wohnens etablieren. Gefördert wird ein Wandel auf der Basis von kleinen, kooperativen Nachbarschaften mit fachlicher Beratung, gezielter Unterstützung, Forschung und Bildung, Vernetzung und der Schaffung von günstigen gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen

Selbstversorgung in Kenia: Green Garden Project

Inflation und steigende Lebensmittelpreise auf den örtlichen Märkten bringen weltweit  immer mehr Menschen in Not. Unter solchen Bedingungen steigt die Bedeutung für Eigenanbau und  Selbstversorgung. Mit dem Projekt „Nyota‘s Organic Green Garden“ legt der Verein Nyota e.V  einen Garten mit einheimische Obst-, Gemüse und Getreidesorten an, um den Bedarf an Nahrungsmitteln für die Nyota-Kindertagesstätte in Lwala (Kenia) zu decken. Durch den Anbau sollen jedoch nicht nur die Kinder der Tagesstätte profitieren, sondern später auch gezielt bedürftige Kinder und Familien der Gemeinde Lwalas unterstützt werden. Der Anbau soll möglichst biologisch erfolgen. www.nyota-ev.de

Ich mag Grün


Wissenschaftlich ausgedrückt: Grün ist der Farbreiz, der wahrgenommenen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei dem Wellenlängen zwischen 520 und 565 nm dominieren. Früher wurde grün hauptsächlich mit einer politischen Partei, Umweltschutz, Weltfremdheit und Turnschuhen zum Anzug assoziiert. Und heute will jeder Grün sein…

“Grüner” Job gesucht?

Der Markt für ökologische, nachhaltige und faire Produkte und Dienstleistungen wächst. Gleichzeitig steigt die Nachfrage an , die im “grünen Bereich” oder in der Entwicklungszusammenarbeit tätig werden wollen. Hier stelle ich entsprechende Jobbörsen zusammen.Außerdem verlinke ich Stellenangebote von Unternehmensseiten im “grünen Bereich” (von Account-managern, Bäckern und Cuttern über Redakteure, Techniker und Skipper hinzu Umwelttechnikern, Verkäufern und Wissenschaftlern). Die Liste wird weiter ergänzt. Der Anfang ist hiermit getan… Ihr wisst von einem aktuellen Stellenangebot  oder kennt noch eine gute Jobbörse für den Bereich? Schreibt gerne einen Kommentar!

Es geht auch anders: die Besserwischer putzen gerecht und grün

Speziell im sogenannten Niedriglohnsektor sind Arbeitsbedingungen und Bezahlung oft alles andere als gerecht und grün. Die Hamburger Firma “die Besserwischer” gehen einen anderen Weg und putzen gerecht und grün.Alle Mitarbeiter werden fair bezahlt. Gewischt und geputzt wird mit ökologischen Reinigungsmitteln. Besser fürs Wasser, für die Böden, für die Putzfrauen und die Kunden: es entstehen keine schädlichen Dämpfe und alle können mit klarem Kopf dort arbeiten, wo die Besserwischer gereinigt haben.