About Me

Ich bin Rieke, Soziologin M.A.,gebürtige Ostfriesin, freiberufliche Journalistin und ein Landei, das nach einigen Jahren in Hamburg nun wieder zwischen Wald und Wiesen lebt.

Ich habe Mygreenhood im Januar 2011 ins Leben gerufen. Seitdem habe ich unglaublich tolle, engagierte und inspirierende Menschen, Projekte, Ideen und Unternehmen kennengelernt.

Ich interessiere mich besonders für Themen wie Permakultur, alternative Ökonomien, soziales Wirtschaften, solidarische Landwirtschaft, solidarische Gemeinschaften und alternative Wohnkonzepte. Als Journalistin und Soziologin beschäftige ich mich schwerpunktmäßig mit den Themen Gesellschaft, Integration, Bildung, Nachhaltigkeit und Ernährung.

Wer die grüne Nachbarschaft (im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit oder eines Praktikums)) unterstützen möchte, kann sich gerne unter mygreenhood@yahoo.de melden. Auch wenn ihr eine Kampagne, ein Projekt oder Unternehmen vorstellen möchtet, ihr einen Tipp, eine Upcycling-idee oder ein Rezept kreeiert habt, schreibt mir eine mail.

Ich freue mich auf viele neue, nette Nachbarn.

♥ Unite and Share ♥Rieke @mygreenhood

 

Anfragen für Auftragstexte und redaktionelle Mitarbeit bitte auch an mygreenhood@yahoo.de

Online Veröffentlichungen (Auszug):

Hamburg schnackt – Magazin

]Tanzen-macht-Sinn

Gruner und Jahr/essenundtrinken.de:

News-Veggieguide Berlin
News- Kalorienfreies Süßungsmittel Stevia
News-Bio-Gastgeber im Norden
News-Heimat auf dem Teller
Bayrische Öko-Erlebnistage
Teetied in Ostfriesland 

Diese Rombergs Blog:

Kräuter-Kinderstube auf der Fensterbank
Kräuterernte- Salz und Sirup 

Weitere:

YaacoolBio Benjamin Adrion: Viva con Agua – denn Wasser ist Leben!
Hamburg Schnackt- Tanzen macht Sinn

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

Kanaken und Kartoffeldeutsche- Ethnisierungsprozesse sozialer Gruppen
Die Integration ethnischer Minderheiten
Räume der Obdachlosigkeit

 Mehr zu meiner beruflichen Laufbahn bei XING

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 8.8/10 (6 votes cast)
About Me, 8.8 out of 10 based on 6 ratings

Post to Twitter